Über das Sein und das Vergehen

  Startseite
    Lyrisches von Rose von der Au
    Mein Weg zur Sterbeamme
    seltsame Geschichten
    Mutmachersprüche
    Sprüche die zum nachdenken anregen
  Archiv
  Über mich
  Seminartermine 2006 und 2007
  Warum Hospizbewegung und Sterbeamme
  Was ist die Hospizbewegung und Palliativ Care
  Tod einer Unschuldigen
  Über die Regenbogenbrücke gehen ( für Menschen)
  Über die Regenbogenbrücke gehen ( für Tiere)
  Märchen über den Tod
  Die Kerze und das Streichholz - Geschichte
  Impressum
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Blog mit düt und dat ( diesem und jenem)
   Sterbeamme - Hamburg
   Zeit der Erinnerungen- sehr einfühlsam geschrieben
   Über Alzheimer und das Vergessen das diese Krankheit mit sich bringt
   Deutscher Frauenbund - eine HP von Frauen für Frauen über den Alkoholmissbrauch
   Entzünde eine Kerze
   Friedwald - die andere Art der Bestattung
   Ethische Haustierbestattung



https://myblog.de/berkana

Gratis bloggen bei
myblog.de





04.07.06

Das erste Seminarwochenende

dazu nur kurz was.

Es war ein wunderschönes We voller erstaunlicher Dinge und Selbsterkenntnissen.

Claudias Haus ist ein Ort voller positiver Energien wie ich ihn selten erlebt habe. Sicherlich gab es auch viele traurige Momente , gerade als über die einzelnen Schicksale gesprochen wurde und einzelne Todesfälle, es war sehr emotional ud es flossen auch reichlich Tränen und doch herschte eine gute , heilsame und heitere Stimmung mit sehr viel Verständnis und Lachen.

Wie zu fühlten war haben sich die richtigen Leute zusammen gefunden, es ist eine runde und harmonische Sache die sehr gut zusammen arbeitet. Es macht richtig Spass, man fühlt sich angenommen und verstanden.

Ähnliches habe ich erst einmal bei einem Seminar erlebt wenn auch nicht ganz so intensiv, nämlich in unserer Hospizgruppe.

Das Wochenende hat uns allen deutlich gezeigt dass unsere Entscheidung genau die richtie für uns ist, dass dies unser Weg ist, wo auch immer er uns hinführen wird; dass wir gut aufgehoben sind in der Gruppe und mit und bei Claudia.

Ich werde sicherlich das eine oder andere berichten, bitte aber um Verständis wenn ich persönlich Dinge von anderen nur am rande erwähne werde oder gar nicht ud auch nicht alles erzähle was da so passiert.

Ich werde auch nicht immer alles was Claudias Methode anbelangt genau schildern, einiges nur anklingen lassen und einiges einfach verschweigen sondern dann eher auf das was ich fühlte eingehen.

Dies ist mit Claudia so abgesprochen und ich werde die Berichte die ich hier schreiben werde auch vorher mit Claudia abklären.

Ich weiss, dass ihr dafür Verständnsis habt und danke euch dafür.
22.10.06 12:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung